3...2...1... Game Over!

Das Leben...

Es ist schwierig es zu begreifen, zu verstehen. In seiner Masse ist das Leben einfach und so zu begreifen, dass es als einfaches Schma gelten kann.

Geburt -> Leben -> Sterben

Und doch! So einfach ist das nicht. Das Leben hat soviele Wege die man einschlagen kann udn derren Ende man nicht ersehen kann. Man muss immer einen Weg wählen und wenn es der falsche war, kann man ihn aber nicht wieder rückgänig machen, dafür wäre es schon zu spät. So kommt es, dass das Leben schwer ist als alles Andere.

Ich wünsche mir ein Leben in dem ich leiden kann und damit glücklich bin, und doch hasse ich mein Leid...

Ich lebe sehr gerne, auch wenn ich die Welt und die Zeit verfluche in der ich lebe. Denn diese Gesellschaft die hier geschaffen wurde ist wiederlich und wenn ich mir diese Egoisten ansehen, die hier wandeln und sich als das größte und beste aufspielen möchte ich am liebsten kotzen.

Wenn ich mir die Gestze ansehe, die doch helfen sollen das Leben zu erleichtern und einen Ausgleich schaffen sollen möchte ich am liesten schreien.

Troz allem, möchte ich leben, wenn es auch nur ist um zu trozen, so möchte ich und ahbe den Willen zu leben und den lasse ich mir von niemanden nehmen...

WICHTIG WICHTIG!

LEBEN

...

GAME OVER

3...2...1... Game Over, du bist Tod!
Startseite| Gästebuch| Über...| Kontakt
Gratis bloggen bei
myblog.de